BTZ Badisches Therapie Zentrum
BTZ Badisches Therapie Zentrum

Infusionen

Wir bieten verschiedene Infusionen zu Aufbau, Regeneration, Ausgleich von Vitalstoffmangel, Ausleitung und Entgiftung

 

 

Protokoll-Infusionen nach Dr.med Kremer
spielen eine entscheidende Rolle für Regeneration und Schutz der Mitochondrienfunktion.

Zur Aufrechterhaltung und Wiederherstellung gesunder Mitochondrien sind erforderlich:

  • Schwefelverbindungen (z. B. Glutathion) und Aminosäuren
      zur Zellentgiftung, normalen Zellteilung und zur Sauerstoffverstoffwechselung,
  • sowie essentielle Mikro- und Makronährstoffe wie
      Vitamine, Spurenelemente, Elektrolyte und Mineralstoffe.

Diese Vitalstoffe sind in optimalem Verhältnis in der Protokoll-Infusion nach Dr.med Kremer vorhanden. Diese Infusion ist unserer Meinung nach wichtig in der Therapie von vielen chronischen Erkrankungen.

 

Ziel der Protokoll-Infusion:

  • Bindung und Neutralisierung von Freien Radikalen
  • Baustein des Kollagens
  • Verbesserung der Zellatmung durch Erhöhung der Mitochondrienfunktion gemäß Cellsymbiosistherapie © nach Dr. med. Kremer
  • Regulierung der Zellteilung und der Zellentgiftung
  • Reduzierung allergischer Erkrankungen und Herabsetzung der Histaminfreisetzung
  • Verbesserung der Eisenverwertung (Eisen transportiert Sauerstoff und ist wichtig für die Blutbildung)
  • Baustein der Abwehrzellen und somit Stärkung des Immunsystems


Diese Infusionen werden von der Viktoria-Apotheke in Saarbrücken hergestellt. Um höchstmögliche Qualität bieten zu können, hat diese Apotheke ein Qualitäts-Management-System (QMS) eingeführt. Die Victoria Apotheke ist seit März 2004 zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000

 

Vitamin C-Infusionen

Die Menge an Vitamin C, die dem Körper über den Magen-Darm-Trakt zugeführt werden kann, ist begrenzt. Der Rest wird unverändert über den Stuhl ausgeschieden – das Zuviel ist dabei oft als Durchfall spürbar.

Wenn wir aus therapeutischen Gründen höhere Vitamin-C-Spiegel im Blut brauchen, sind hochdosierte Vitamin-C-Infusionen sinnvoll. Nach einer Infusion mit hoch dosiertem Vitamin C ist der Vitamin-C-Spiegel im Blut vorübergehend so hoch, dass auch Körper-Regionen mit besonderem Bedarf ausreichend versorgt werden können.

Welche Gewebe brauchen besonders viel Vitamin C?

1. Nervenzellen

Wegen des hohen Energie-Bedarfs wird besonders viel Sauerstoff umgesetzt. Dadurch entstehen viele freie Radikale. Deshalb haben Nervenzellen einen hohen Bedarf an Radikalfängern wie Vitamin C.

2. Abwehrzellen

Zu Beginn eines Infektes kann der Verbrauch an Vitamin C groß sein, weil sich Abwehrzellen mit Hilfe von Vitamin C vor freien Radikalen schützen, die sie selbst als Waffe gegen die Erreger bilden.

3. Augenlinsen, Leber, Bauchspeicheldrüse, Nieren, Milz, Blutgefäße, Herz, Muskeln, Knochen …

Entgiftungs-Infusionen

Neben der Anregung der Entgiftungsorgane durch spezielle Medikamente kommt Glutathion zum Einsatz.

 

Wir verwenden Infusionsmischungen u.a. nach Dr. med Thomas Rau (Leitender Chefarzt Paracelsus Klinik St. Gallen/Schweiz.

Hier finden Sie uns

BTZ Badisches Therapie Zentrum
Yburgstr. 116
76534 Baden-Baden

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 07223 800 68 42+49 07223 800 68 42

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Zimpfer BTZ Badisches Therapie Zentrum